September 3

Metalldetektor kaufen Wissenswertes zum Kauf eines Metalldetektors

Metalldetektor kaufen? Metallsonde kaufen? Metallsuchgerät kaufen? Ausrütung ? Was brauche ich noch?

Bevor die Suche nach wie auch immer geartetem wertvollen Metall beginnen kann, bedarf es einer entsprechenden Suchausrüstung, um im Erdreich Verborgenes aufzuspüren. Sie wollen sich auch auf die Suche machen und dazu
– einen Metalldetektor kaufen?
– eine Metallsonde kaufen?
– ein Metallsuchgerät kaufen?

Mit diesem drei Begriffen ist immer ein Gerät gemeint, ein Gerät zum Aufsprüren verborgener Metalle, natürlich auch Wertvolles aus Silber und Gold.

Es gibt die Suchgeräte in analoger und digitaler Ausführung, in beiden Fällen werden unterschiedliche Metallarten erkannt. Ob analog oder digital, ist gibt in beiden Fällen Vor- und Nachteile. Grundsätzlich kann man sagen, dass analoge Technik relativ leicht zu bedienen ist, es wird wenig Strom verbraucht und das Gewicht ist vergleichsweise gering. Allerdings erfolgt die Unterscheidung von Metallen nur über ein hörbares Signal. Weitere Einstellmöglichkeiten sind nur wenig vorhanden. Sicherlich empfiehlt sich analoge Technik besonders für “Einsteigerinnen und Einsteiger”, besonders auch, wenn es sich dabei um Kinder handelt, die sich mit Eltern oder Großeltern als Landschatzsucher auf den Weg machen wollen.
Die digitale Technik wartet mit sehr genauer Messung und verschiedenen Einstellmöglichkeiten bezüglich der Metallerkennung auf. Dafür ist die Technik relativ schwer und verbraucht mehr Strom als die analoge.
Die Stromversorgung erfolgt übrigens mit handelsüblichen Batterien.

Eines ist Fakt, je mehr technische Spielerei am Detektor, um so schwieriger wird damit der Umgang, da es auf den Einsteiger grundsätzlich erstmal verwirrend wirkt.

Vielleicht überlegen Sie, ein Gerät zu mieten, bevor Sie einen Metalldetektor kaufen, eine Metallsonde kaufen, ein Metallsuchgerät kaufen. Das mag sich für ein Ausprobieren lohnen, je länger Sie aber ein Gerät mieten, um so mehr lohnt es sich, den entsprechenden Kaufpreis von Geräten “gegen zu halten”.

Ein wichtiger Punkt ist neben der Unterscheidung unterschiedlicher Metallarten die Frage, bis zu welcher Tiefe ein bestimmtes Gerät genaue Messungen liefert. Hier sollten Sie sich gerätebezogen genau informieren bzw. eingehend beraten lassen, denn es gibt es deutliche Leistungsunterschiede.

Grundsätzlich: Im Einsatz mit dem MD sind die Ohren Deine Augen. Vertraue Deinem gehör. Je nach Boden und Lage des Objekt kann es zu einer Leitwertverschiebung kommen und ratzfatz bleibt was tolles verborgen. Also, Ohren auf!

Letztlich sollte man beim Kauf auch auf Zubehör achten; dies kann z. B. eine Transporttasche für den Detektor sein oder auch ein Kopfhörer für akustische Signale.
Auch hier gilt wieder, sich gut zu informieren oder beraten zu lassen.

Mehr auf http://metalldetektorkaufen.net
Click here for reuse options!
Copyright 2017 Metalldetektor kaufen


Copyright 2017. All rights reserved. Metalldetektor kaufen Tipps von metalldetektorkaufen.net

Veröffentlicht3. September 2017 von metall in Kategorie "Allgemein